top of page

Eine Legende verlässt das Gelände

Aktualisiert: 18. Sept. 2023

Am Freitag, den 14. Juli 2023 fand die Reihe der Sommerfeierlichkeiten an der CSH ihren krönenden Abschluss: Unsere Realschulabsolventen der R10 wurden im evangelischen Gemeindehaus in Linkenheim mit der Mittleren Reife in ihre nächste Lebensphase entlassen.


Die Eröffnung der Feierlichkeit begann mit einer dreiteiligen Ansprache von Realschulbereichsleiter Philipp Seufert. In einer emotionalen Rede beglückwünschte er die Schülerinnen und Schüler zu ihrem erfolgreichen „Kampf“ durch ihre Schullaufbahn. Dabei fand er für jeden der Absolventen sehr wertschätzende und persönliche Worte. Zum Abschluss seiner Ausführungen gab er allen den Bibelvers aus Matthäus 28,20 mit auf den Weg: „Ich bin bei Euch alle Tage bis zum Ende der Zeit“. Er erinnerte, dass Gott immer nur einen Wimpernschlag entfernt ist – auch dann, wenn man gerade den Eindruck hat, als wäre er weit weg.


Nach einem gemeinsamen Lied und dem Grußwort des Elternvertreters Herrn Veigel übernahm von Seiten der R10 Niklas Harth das Kommando. Die Gäste konnten dabei vieles darüber lernen, wie die Schüler ihre Lehrkräfte während ihrer Schulzeit erlebt hatten. Jede wurde einzeln nach vorne gerufen und mit einem Geschenk bedacht.


Im Anschluss erinnerten Bilder und kurze Videos an die zurückliegenden Schuljahre. Diese wurden mit Improvisationen auf dem Flügel untermalt. Schulleiter Ulli Hautzinger hatte diesen Part dankenswerterweise genauso spontan übernommen wie auch die Moderation des Festablaufs.


Den Abschluss des ersten Teils des Abends bildete ein gemeinsam gesungenes Segenslied. Danach gab es eine längere Pause, die einerseits für Gespräche am leckeren Buffet andererseits für Fotoshootings an einer eigens dekorierten Luftballon-Lametta-Wand genutzt wurde.


Mit einem Kahoot-Quiz eröffnete Niklas Harth den zweiten Programmteil. „In welchem Hotel wohnte die Klasse während ihrer Klassenfahrt nach München?“ oder „Welcher Schüler kam am häufigsten zu spät?“ oder „In welcher Klasse gab es keine Quereinsteiger?“ – das waren unter anderem Fragen, die an die Eltern und Lehrer gestellt wurden. Kein Wunder, dass die Lehrer am Ende das Ranking deutlich anführten.


Den Höhepunkt bildete dann die Zeugnisübergabe durch Klassenlehrer Benjamin Kunz, Bereichsleiter Philipp Seufert und Schulleiter Ulli Hautzinger, gefolgt vom letzten gemeinsamen „Klassenfoto“ unter dem Motto „Eine Legende verlässt das Gelände“. Nach der abschließenden Danksagung durch die Absolventen und die offizielle Verabschiedung beteiligten sich viele am Abbau und Aufräumen.

Wir danken allen, die dabei mitgewirkt haben, dass die Absolvierungsfeier zu einer gelungenen Veranstaltung wurde. Insbesondere danken wir den Schülerinnen und Schülern der R9 für ihre tatkräftige Mithilfe.


394 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page