top of page

Baubericht KW 5/2024

Nach einigen Tagen Pause war der Bagger in dieser Woche wieder am Werk. Inzwischen kann man schon eine recht tiefe Baugrube erkennen.

Als weiteres Thema beschäftigte uns die Beschilderung unseres Neubaus. Das klassische Bauschild hatten wir aus dem Angebot des Bauunternehmens gestrichen, um die Gelder sinnvoller einzusetzen. Einen kleinen Teil allerdings investierten wir in selbst gestaltete Werbeplanen. Zunächst hatten wir drei Bauzäune bestückt. Im Anschluss wollten wir zwei weitere Planen am Altgebäude anbringen. Womit wir nicht gerechnet hatten: Ausgerechnet wenige Stunden vor der geplanten Aktion war auf einmal auf der Südseite der Boden, auf welchem wir das Gerüst aufstellen wollten, weggebaggert. Aber auch dafür gab es eine Lösung, wie man auf den folgenden Fotos erkennen kann.


142 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page